Patientenakademie

Die Patientenakademie ist eine Veranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte, die über aktuelle und wichtige Themen aus Neurologie und Psychiatrie informieren soll. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Wir möchten Sie über wichtige Krankheitsbilder, die häufig nur unzureichend erkannt oder behandelt werden, informieren. Hierzu gehören Erkrankungen wie Rückenschmerzen, Schwindel, Demenz oder Depressionen. Aber auch vorbeugende Maßnahmen, die z.B. einen Schlaganfall verhindern können, werden erläutert. Nach den ca. einstündigen Vorträgen besteht jeweils ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion. Zusätzlich finden regelmäßig dienstags Veranstaltungen rund um das Thema „Multiple Sklerose“ im Rahmen des MS- Kolleg statt. Da wir eine DMSG-zertifizierte Praxis sind, haben diese Veranstaltungen einen besonderen Stellenwert und finden an unterschiedlichen Orten in der Region statt. Informationen dazu erhalten Sie an der Anmeldung oder auf unserer Homepage.

Veranstaltungsorte:

Erbach

NeuroCentrum Odenwald

Bibliothek

Albert-Schweitzer-Straße 8

64711 Erbach

Groß-Umstadt

Kreiskrankenhaus Groß-Umstadt

Nebenraum der Cafeteria

Untergeschoss

Krankenhausstraße 11

64823 Groß-Umstadt

 

Termine

23.Februar 2015

Erbach

„Plötzlich bewusstlos – ungeklärte Ohnmacht“

Dr. med. Carsten Schumann

 

Groß-Umstadt

„Länger im Leben – die Nerven behalten

Demenz vorbeugen und behandeln“

Dr. med. Stefan Ries

 

02.März 2015:

Erbach:

„Schlaganfall – Schicksalsschlag aus heiterem

Himmel? Wie kann ich vorbeugen?“

Dr. med. Carsten Schumann

Groß-Umstadt

„Alles tut weh – steckt eine Depression

dahinter?“

Barbara Unsorg

 

09.März 2015

Erbach:

„Leben mit Parkinson – Behandlung , Tipps

und Tricks für den Alltag“

Dr. med. Gerd Reifschneider

Groß-Umstadt

„Rückenschmerz – Eine Volkskrankheit“

Dr. med. Rupert Knoblich

 

23.März 2015

Erbach:

„Chronischer Schmerz – Aspekte einer

modernen Schmerztherapie“

Dr. med. Gerd Reifschneider

 

30.März 2015

Groß-Umstadt:

„Schlafstörungen – Ursachen, Diagnostik und

Therapie aus neurologischer Sicht“

Dr. med. Rupert Knoblich

 

27.April 2015

Erbach:

„Alzheimer-Krankheit – Hoffnung auf Heilung?“

Dr. med. Gerd Reifschneider

Groß-Umstadt:

„Was sind Warnsignale des Schlaganfalls –

Was ist zu tun?“

Dr. med. Rupert Knoblich

 

04.Mai 2015

Erbach:

„Kribbeln, Krämpfe, Muskelschwäche – Kann eine

Nervenschädigung dahinter stecken?“

Dr. med. Rupert Knoblich

Groß-Umstadt:

„Schwindelanfälle – Ursachen, Diagnostik

und Therapiemöglichkeiten“

Dr. med. Stefan Ries

 

18.Mai 2015

Erbach:

„Rückenschmerz muss nicht sein“

Dr. med. Stefan Ries

Groß-Umstadt :

„Plötzlich bewusstlos – ungeklärte Ohnmacht“

Dr. med. Carsten Schumann

 

08.Juni 2015

Erbach:

„Depression – Eine Krankheit mit vielen Gesichtern“

Dr. med. Verena Peters

Groß-Umstadt:

„Kopfschmerz – Eine Volkskrankheit“

Dr. med. Stefan Ries

 

15.Juni 2015

Erbach:

„Länger im Leben – die Nerven behalten

Demenz vorbeugen und behandeln“

Dr. med. Carsten Schumann

Groß-Umstadt:

„Parkinsonkrankheit – Frühdiagnostik

und Therapie“

Dr. med. Rupert Knoblich

 

22.Juni 2015

Erbach:

„Burn- out-Syndrom und Depression –

Wenn Arbeit zum Fluch wird“

Barbara Unsorg

Groß-Umstadt

„Kribbeln, Krämpfe, Muskelschwäche – Kann

eine Nervenschädigung dahinter stecken?“

Dr. med. Rupert Knoblich

 

29.Juni 2015

Erbach:

„Botulinumtoxin – Eine Revolution in der

Neurologie?“

Dr. med. Carsten Schumann

Groß-Umstadt

„ADHS im Erwachsenenalter: welche Diagnostik,

welche Therapie?“

Dipl. Psych. Tamara Voges